Advertisement

 

Bunter Obstsalat selbstgemacht

obstsalatEin bunter Obstsalat kann man auch selber machen, selbstgemacht schmeckt es am Besten. Außerdem kann man bei einem selbstgemachten Nachtisch die Kalorienmenge selbst bestimmen. Um einen Obstsalat herzustellen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Im Folgenden nur ein mögliches Rezept für einen bunten Obstsalat.

Um einen Obstsalat für circa 4 Personen herzustellen braucht man:
3 Äpfel, 2 Bananen, 2 Pfirsiche oder Nektarinen, 2 Kiwis, 1 Mango und 1 Orange. Daneben kommen noch rund 200g kernlose Weintrauben hinein, 1 EL Honig und 1-3 EL Zitronensaft. Zusätzlich zum Obst können auch noch Walnüsse oder Kokosraspeln dazu gegeben werden.

Als erstes wird das Obst gewaschen, geschält und kleingeschnitten sowie von Kernen bzw. Steinen befreit. Dann sollte das Obst in eine Schüssel gegeben und mit dem Honig bzw. Zitronensaft abgeschmeckt werden. Der Zitronensaft dient auch der Erhaltung der schönen Farbe, da zum Beispiel Äpfel und Bananen mit Zitronensaft nicht so schnell braun werden. Als Alternative zu Honig könnte man auch flüssiges Stevia verwenden, da weicht die Dosierung aber ab. Der Phantasie stehen grundsätzlich alle Grenzen offen. Damit nicht so viel nach gesüßt werden muss, empfiehlt es sich möglichst reife Früchte zu verwenden. Optimal ist es auch, saisonale Früchte zu verwenden, damit man nicht auf Dosenobst zurückgreifen muss.

Die Zubereitung dauert circa 15 Minuten. Der fertige Salat kann entweder gleich verzehrt werden oder im Kühlschrank gelagert werden. Ein selbstgemachter bunter Obstsalat ist gesund und kann kalorienärmer als fertig gekaufter Salat sein. Zudem weiß man genau welche Produkte verarbeitet wurden. Je nach Saison können auch Obstsorten wie Erdbeeren, Himbeeren oder Heidelbeeren zum Salat gegeben werden. Gerade als kleiner Snack zwischen durch eignet sich ein Obstsalat hervorragend, da man am Tag circa fünf kleine Portionen Obst essen sollte. Ein Apfel hat gerade mal 65 Kalorien und eine Banane kommt auf 96 Kalorien. Wie viel Kalorien der Obstsalat insgesamt hat, kann man auf der großen Kalorientabelle für Obst bei Yazio.de nachschlagen. Dort finden sich viele Obstsorten und andere Produkte mit Obst wieder. Obst ist aber nicht nur kalorienarm sondern auch reich an Vitaminen. Vitamine sind wichtig für den Körper. Außerdem wie könnten Vitamine leckerer aufgenommen werden als durch den Genuss von Obst.

Bild: © emmi - Fotolia.com

AnhangGröße
obstsalat.jpg45.8 KB